PayPal - Gebühren für gemeinnützige Organisationen

Gebühren für gemeinnützige Organisationen
 

 Eingetragene gemeinnützige Organisationen können bei PayPal ihre Spenden zu geringen Gebühren sammeln. Dabei bieten Sie Ihren Spendern alle gängigen Zahlungsmethoden ( VISA, Mastercard, AMEX, Lastschrift, Guthaben und Überweisung ) an, ohne dass Ihre Organisation die Kosten für jedes einzelne System tragen muss. 

So wird Ihr Konto zum Spendenkonto bei PayPal: (mehr Informationen hier)  Weiterführend finden Sie noch genauere Informationen über die Aufschlüsselung der Gebühren auf der PayPal Seite unter “Gebührenaufstellung” und auf der nächsten Page unter “Anhang 1 Gebührenaufstellung”. 

 

Das Charity-Geschäftskonto bietet wohltätigen Organisationen alle Vorteile, aber das zu deutlich geringeren Kosten. Damit wir Ihr Konto für den Spendeneingang freischalten können, benötigen wir nur noch ein paar Informationen von Ihnen:

1. Name Ihrer Organisation

2. Ein verifiziertes PayPal Geschäftskonto

3. Eine Kopie der Steuerbefreiung (Freistellungsbescheid) oder Anmeldung Ihrer Organisation als gemeinnütziger Verein (Vereinsregisterauszug) oder als Wohltätigkeitsorganisation

4. Ausweiskopien aller berechtigten Kontonutzer

5. Bestätigung eines Treuhänders oder eines autorisierten Vertreters der Organisation, dass Sie als Kontoinhaber im Namen der Organisation handeln dürfen.

6. Angaben zu den Zahlungen, die Sie über PayPal abwickeln möchten.

7. Das zu erwartende Online-Spendenvolumen

8. Die E-Mail Adressen aller PayPal Accounts, für die Sie die Charity-Rate beantragen

 

Bitte mailen Sie Ihre Unterlagen an PayPal. Erstellen Sie dazu bitte ein eigenes Deckblatt, auf dem Sie Ihre bei PayPal registrierte E-Mail-Adresse und den Betreff „Antrag für Charity-Konditionen“ eintragen. Senden Sie dann alle Unterlagen (in einer gesammelten Übertragung) als Mail an compliancedd@paypal.com. 

Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben und Unterstützung bei der Kontoeröffnung brauchen, hilft Ihnen die Händlerberatung von PayPal gerne weiter: 0800-723-4570.



Abbuchen von Geld von Ihrem PayPal Account

Hier ist eine Anlage wie Sie die Gutschrift Ihres PayPal-Kontos abbuchen.

Sie können jederzeit Ihr vorhandenes PayPal-Guthaben auf Ihr hinterlegtes Bankkonto abbuchen. Der Abbuchungsbetrag wird innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen Ihrem Bankkonto gutgeschrieben.

Und so funktioniert’s:

  1. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein.
  2. Klicken Sie auf “Geld abbuchen”.
  3. Klicken Sie auf “Geld auf Ihr Bankkonto überweisen”.
  4. Falls Sie mehrere Bankkonten haben, verwenden Sie die Dropdown-Liste, um das Bankkonto zu wählen, auf das der Betrag gebucht werden soll.
  5. Klicken Sie auf “Weiter”.
  6. Überprüfen Sie Ihre Angaben und klicken Sie auf “Senden”.