Manuelle Lastschrift - Wie beantrage ich eine Gläubiger ID?

Wenn Sie bevorzugen, Ihre Lastschrift Spenden selbst einzuziehen und nicht über einen unserer Dienstleister, können Sie dies natürlich gerne tun. 
Lassen Sie uns hierzu Ihre Gläubiger-ID zukommen. Diese können Sie bei Ihrer Buchhaltung erfragen oder beantragen.

Um Ihre Gläubiger-ID zu beantragen, gehen Sie bitte auf die Website der Deutschen Bundesbank. 

Wenn Sie eine Organisation aus Österreich sind, klicken Sie bitte hier, um die Creditor ID bei der Österreichischen Nationalbank zu beantragen. 

Die Beantragung entspricht in weiten Teilen der untenstehenden Info. 

 

Das Menü umfasst die Punkte Allgemeine Hinweise, Antragstellung und Ausgabe, Behandlung der Daten bei der Deutschen Bundesbank, In 10 Schritten zu Ihrer Gläubiger-ID und Service und Kontakt. Lesen Sie sich diese Punkte einmal in Ruhe durch. Keine Sorge, Sie werden schnell merken, dass jeder Vorgang ganz genau erklärt wird. 

 

Schritt 1: Antragsformular ausfüllen

Nachdem Sie die Infos gelesen haben, klicken Sie auf das Antragsformular und füllen dieses aus. 

Wie gehe ich genau vor? 

Für einen flüssigen Ablauf stellt die Deutsche Bundesbank eine Anleitung in 10 Schritten zur Verfügung. Sie ist im Menü unter dem Punkt In 10 Schritten zu Ihrer Gläubiger-ID zu finden. Sobald Sie alle benötigten Daten zusammen haben, klicken Sie auf das Antragsformular und füllen dieses aus. 

Schritt 2: Datenschutz zustimmen und Personengruppen

Um die Beantragung der Gläubiger-ID zu starten, werden Sie gebeten den Datenschutz zu akzeptieren, nachdem Sie zu Ablauf und Verfahren informiert wurden.

Wählen Sie als Personengruppe Ihre Organisationsform aus und im nächsten Schritt Ihre Rechtsform (e.V., Stiftung)

Schritt 3: AntragstellerIn und Ansprechperson

Nun werden Daten zu Ihrer Organisation und Daten der antragstellenden Person gefordert.

Welche Daten benötige ich? 

Damit Sie das Formular ausfüllen können, benötigen Sie die Rechtsform Ihrer Organisation sowie folgende weitere Informationen: 

  • Name und Anschrift der Organisation
  • Vereinsregisternummer
  • Ort des Registergerichts
  • Angaben zu einer Ansprechperson

 

Klicken Sie nun auf Antrag abschicken. Danach müssen Sie die Antragstellung mit Ihrer Email-Adresse bzw. der Email-Adresse der Ansprechperson verifizieren.

Wichtig: Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, vergessen Sie nicht, Ihren Posteingang regelmäßig zu kontrollieren. Klicken Sie auf den Link in der Bestätigungsemail, sobald diese bei Ihnen eintrifft. Ohne Ihre Bestätigung wird Ihr Antrag ansonsten nach 10 Kalendertagen gelöscht.

Schritt 4: Mitteilungsschreiben

Nach Antragsbestätigung per E-Mail, die innerhalb von 10 Kalendertagen erfolgen muss, erhalten Sie die Gläubiger-ID mit einem Mitteilungsschreiben per E-Mail. Bitte bewahren Sie dieses Mitteilungsschreiben sorgfältig auf.

Lassen Sie uns nun Ihre Gläubiger-ID zukommen und wir schalten Ihnen die manuelle Lastschriftmöglichkeit frei. Oder tragen Sie Ihre erhaltene Gläubiger-ID selbst in Ihr MyAltruja ein. Lesen Sie hier, wie das geht.

Bitte sprechen Sie mit Ihrer Bank, wie Sie dieser die Spenderdaten zukommen lassen. Zur verschlüsselten Übermittlung der Daten stellen wir Ihnen das Pain Format zur Verfügung.