Alles zur Registrierung Ihres PayPal Subscriptions Accounts

Mit unserer PayPal Erweiterung zu PayPal Subscriptions können Sie Ihren Spender*innen Dauerspenden per PayPal anbieten. Sie und die Spender*innen können so einfach und bequem die Spenden, wie bei einem Abo Service verwalten. Ideal für Spenden über mobile Endgeräte.

Dauerspenden per PayPal Subscriptions hilft Ihnen, die Bindung zu Ihren Spender*innen aufzubauen.

Wenn Sie noch kein PayPal Geschäftskonto haben, können Sie trotzdem die Schnittstelle aktivieren.

Mit dieser direkten Anmeldung in MyAltruja, können Sie die Registrierung Ihres PayPal Accounts starten und so Dauerspenden über Ihren PayPal Account direkt freischalten. 

Sie haben schon einen PayPal Account und wollen diesen nur noch verknüpfen? Klicken Sie hier

Schritt 1: Aktivierung der Schnittstelle

Loggen Sie sich zuerst in Ihrem MyAltruja Account ein und klicken Sie in die Einstellungen.

Unter "Zahlungsmittel" können Sie Ihre PayPal Zahlungsschnittstelle hinzufügen, wenn Sie noch nicht sichtbar sein sollte.

Wählen Sie dabei PayPal aus. PayPal (Legacy) wird weiterhin verfügbar sein, sollten Sie keine Dauerspenden per PayPal anbieten möchten.


Die Registrierung Ihres Accounts erfolgt nach dem Klick auf "Klicken Sie hier, um Ihr PayPal-Konto zu verbinden". Dadurch wird folgender Registrierungsprozess gestartet: 

Geben Sie zuerst Ihre zukünftigen Log-In-Daten Ihres PayPal Kontos an. Stimmen Sie am Ende zumindest den beiden letzten Bedingungen zu, damit die Schnittstelle aktiviert wird.

 

Schritt 2: Weitere Angaben zu Ihrem Unternehmen

Die Registrierung Ihres PayPal Accounts erfordert weitere Angaben zu Ihrer Organisation. Geben Sie dazu folgende Daten ein, damit Ihr Account unmittelbar die Gemeinnützigkeit Ihrer Organisation widerspiegelt.

Schritt 3: Benutzerangaben 

Nachdem Sie weitere Informationen zu Ihrer Organisation angegeben haben, sind nun Angaben zu Ihrem Benutzer erforderlich. 

Geben Sie dabei Ihren persönlichen Wohnsitz und Geburtsdaten an. Dies ist erforderlich, um die Prüfungsbestimmungen von PayPal abzudecken. Dabei ist eine direkte Identifizierung nötig.

Schritt 4: 

Schritt 5: Angaben Anteilseigentum

Obwohl Sie Ihre Organisation als gemeinnützig angegeben haben, erfordert die Registrierung bei PayPal eine Angabe der Anteilseignerschaft Ihrer Organisation. Halten Sie sich dabei am besten an Ihre Vereinssatzung und Stiftungssatzung, um diese Angaben zu vervollständigen. 

Nach der initialen Registrierung können Sie die Satzungsunterlagen einreichen.

Schritt 6: Erfolgreiche Registrierung

Wenn nun alle Angaben eingegeben wurden, erhalten Sie die Bestätigung Ihrer erfolgreichen Anmeldung.

Danach ändert sich der Status in Ihrem MyAltruja Account in folgende Anzeige: 

In MyAltruja ist Ihre Schnittstelle nun aktiviert und die Registrierung Ihres PayPal Accounts in Gang gesetzt. Um den Prozess nun zu vollenden, erhalten Sie von PayPal weitere E-Mails, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen und Ihren Account freizuschalten.

Beachten Sie folgendes:
Sie müssen in den PayPal-Einstellungen folgende Vorkehrung vornehmen, um versehentliche Zahlungen (z.B. durch sehr häufiges Klicken auf den “Absenden”-Button) zu vermeiden.

Schritt 1: Loggen Sie sich dazu in Ihren PayPal-Account ein und gehen Sie zu "Profil und Einstellungen". Klicken Sie auf den Menüpunkt Zahlungseinstellungen in der linken Navigationsleiste.

Schritt 2: Klicken Sie nun bei Zahlungen blockieren auf das "Bearbeiten"-Feld.

 

Schritt 3: Ändern Sie nun die Einstellungen des Punktes "Doppelte Zahlungen vermeiden" unbedingt zu "Ja, versehentlich doppelt gesendete Zahlungen pro Rechnungsnummer ablehnen".

 

Welche Dokumente muss ich bei PayPal hochladen?

Bevor der Zahlungsverkehr freigeschaltet werden kann, braucht PayPal Dokumente, die den Zeichnungsberechtigten der Organisation in Verbindung mit der Organisation ausweisen.
Standardmäßig werden folgende Dokumente benötigt: 

  • Eine Kopie der Steuerbefreiung (Freistellungsbescheid) oder Anmeldung Ihrer Organisation als gemeinnütziger Verein (Vereinsregisterauszug) oder als Wohltätigkeitsorganisation
  • Ausweiskopien aller berechtigten Kontonutzer*innen
  • Bestätigung eines Treuhänders oder eines autorisierten Vertreters der Organisation, dass Sie als Kontoinhaber*in im Namen der Organisation handeln dürfen
  • Die E-Mail-Adressen aller PayPal Accounts, für die Sie die Charity-Rate beantragen
     

Zudem erhalten Sie Informationen, wie Sie den PayPal Support am Besten erreichen können. Folgen Sie den letzten Aufgaben anhand Ihrer E-Mails. Danach wird Ihr Account final freigeschaltet!

Nun können Sie Ihren Spender*innen Dauerspenden anbieten.