Webtracking - Was ist das und kann Altruja Organisationen dabei unterstützen?

Um den Spendenprozess zu optimieren und somit den Prozess für Ihre Spender*innen bequem zu gestalten, gibt es die Möglichkeit, Analytics-Tool-Werkzeuge wie Google Analytics oder Matomo zu verwenden. Unter Webtracking versteht man die Möglichkeit, das Benutzerverhalten nachzuvollziehen. Die gewonnenen Erkenntnisse wiederum können dazu genutzt werden, die Website zu optimieren.

Altruja kann Sie auf verschiedenen Wegen unterstützen:

  1. Sie geben Altruja Ihre Google Analytics User-ID (oder ggf. auch von einem anderen Dienst, wie z.B. Matomo) und wir tragen sie im Backend ein. So können Sie in Ihrem Account auf die Daten zugreifen.
  2. Sie geben Altruja einen kompletten Analytics-Script-Tag. Diesen tragen wir im Backend unter JavaScript ein.
  3. Sie geben Altruja wie bei 2., einen Code, aber nur für den Fall einer erfolgreichen Spende (Success- oder Conversiontracking). Diesen bauen wir, in Form einer Variante, für Sie auf der Dankes-Seite ein.
  4. Alternativ kann Altruja dem Kunden ggf. in größeren Abständen (z.B. halbjährlich) gegen Bezahlung, einen Bericht aus unseren Analytics-Daten erstellen.